[Kategorie ]

Aktions-Tagebuch (3/3)

Hier findet ihr alle Infos und Updates über den Verlauf unserer Aktion - in umgekehrt chronologischer Reihenfolge. Der erste Beitrag steht also ganz unten oder direkt hier. Es gibt auch eine grobe Übersicht über den Zwischenstand unserer Aktion.

Aktion1: Herrn Medrow kontaktieren

Ein Beitrag von:

Liebe Eltern!

Herr Medrow ist der 'Referent für das Mittagessen' bei der Berliner Senatsverwaltung. Er ist - wie uns inzwischen bestätigt wurde - tatsächlich im Grunde dafür verantwortlich, dass vegane Kinder in den Berliner Schulen kein Essen bekommen.

Leider sind ihm auf Nachfrage der Presse angeblich keine Fälle von veganen Kindern bekannt. Deswegen müsse man seiner Meinung nach auch nicht auf vegane Kinder Rücksicht nehmen.

Wollen wir ihm mal zeigen, wie viele wir WIRKLICH SIND? :D

Email-Verteiler

Ein Beitrag von:

Aufgrund der großen Nachfrage habe ich einen Email-Verteiler eingerichtet. Tragt euch ein, um zu diesem Thema auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Dies ist KEINE Diskussion über Veganismus

Ein Beitrag von:

Ob eine vegane Ernährung für Kinder gesund ist, darüber wird zur Zeit heftig debattiert, ist aber hier an dieser Stelle irrelevant. Denn vegane Kinder essen nun mal einfach keine Tierprodukte, auch dann nicht, wenn man ihnen sagt, es sei ungesund (wofür es noch dazu keine Belege gibt) oder man es ihnen gar anordnet.

Gewissensfreiheit an Berliner Schulen

Ein Beitrag von:

[Dieser Artikel ist ursprünglich auf danielboehme.com erschienen. Damit fing alles an. Darum ist auch alles in der Ich-Form...]

Die Kurzfassung:

Meine Tochter ernährt sich aus ethischen Gründen vegan. Seit einem Wechsel des Essen-Anbieters wird ihr in der Schule die Lieferung eines veganen Essens vehement verweigert. Bezahlen muss ich für das Essen allerdings trotzdem!

Warum das so ist, habe ich nach 2 Monaten und etlichen Telefonaten, Briefen und Emails (bei denen niemand 'dafür zuständig' war, mir der eine oder andere wirklich abartige Vorschlag unterbreitet wurde, aber niemand mir weiterhelfen konnte oder wollte) endlich herausgefunden.

Die Ausgrenzung veganer Kinder ist von höchster Stelle ausdrücklich gewünscht!

Ich suche vegane Schulkinder (bzw. deren Eltern) aus Berlin, um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam eine Lösung zu finden.

Teile diese Webseite:
1062